ekz Bibliotheksservice

Der legendenhaft komprimierte, sprachlich ambitionierte historisch-mythologische Roman besteht aus knapp skizzierten Episoden, kunstvoll verwobenen Rückblenden, einer düsteren Grundstimmung und mehrfach eingestreuten Briefdokumenten. Ein Lesetipp für anspruchsvolle, historisch interessierte Literaturfreunde … (Jürgen Seefeldt, ekz Bibliotheksservice)

 Go to post page

Juni 24th, 2013 by Thomas Josef Wehlim