Ingrid Reichel

Ein besonders gelungener Roman, der völlig frei von Verschwörungstheorien ist und sich auf gewissenhafte Recherche stützt und deshalb jedem nur wärmstens empfohlen werden kann. Wehlim bringt uns die Geschehnisse der letzten 10 Jahre in Erinnerung, sein Roman bekommt zusätzliche Brisanz durch die von der US-Regierung beorderte Tötung Bin Ladens in Pakistan im Mai 2011. Fesselnd!

Vollständige Besprechung in Literaturzeitschrift, etcetera 45, Oktober 2011

 

Tagged with: